Bild des Benutzers karin.klink

Hochwasser

Als ich heute auf dem Platz war, habe ich gesehen, dass es wohl noch mindestens eine Woche dauert, bis das Wasser verschwunden ist- gutes Wetter vorausgesetzt....
Daher finden die Stunden, die für den Platz vorgesehen waren, an anderen Orten statt. Bitte einfach in den Kalender sehen und gegebenenfalls anrufen. Danke.

Bild des Benutzers karin.klink

Kleinhundestunde am Mittwoch

Trotz Hochwasser und seltener Regenpausen.
In dieser Stunde hat uns der Regen übrigens wirklich verschont.
Hier sind Bilder von der Kleinhundestunde am Mittwoch. Auch wenn der Ort aufgrund von Hochwasser gewechselt werden musste, den Hunden hats Spass gemacht.
Es kommt immer darauf an, was man aus der Situation macht.....

Bild des Benutzers karin.klink

Neue Bilder vom Hochwasser

Stand der Bilder: Freitag, 31.Mai 2013

Bild des Benutzers karin.klink

Hundeplatz mit See

Leider klappen in dieser Woche die Spielstunden in Selzen auf dem Platz sowie die Welpenstunde und die Agilitystunde nicht so wie wir es alle uns wünschen.
Es gibt in Oppenheim eine Ausweichmöglichkeit für die Zeit des "Hochwassers".
Wer sich bis zum 28.05., 12.00 Uhr bei mir für die Spielstunden abends gemeldet hat, wird berücksichtigt. Das betrifft die Junghunde 1 und die Erwachsenengruppe.
Bis zum 29.5. brauche ich ebenfalls bis 12.00 Uhr die Info von der Erziehungsstunde um 17.00 Uhr und vom Miniclub.
Die Begegnungen abends waren für Oppenheim geplant.

Bild des Benutzers karin.klink

Rückrufworkshop vormittags

Am 21. Mai 2013 findet vormittags von 09.00 - 11.00 Uhr ein Rückrufworkshop statt.

Bild des Benutzers karin.klink

Ab 27. April wieder Spielstunden

Auch wenn auf dem Bild noch der alte Zaun zu sehen ist, der Rasen ist wieder gewachsen!!
Die Hunde dürfen wieder.
Trotz Regen freuen wir uns, Euch wieder toben zu sehen.
Bis bald!

Bild des Benutzers karin.klink

Anti-Jagd-Programm - Orientierung am Mensch, Auf dem Weg bleiben

Am Sonntag, 21. April 2013 um 11.00 Uhr in Oppenheim
Verbindliche Anmeldung ist erwünscht.

Bild des Benutzers karin.klink

Anti-Jagd-Programm - Einführung in die Fährtenarbeit

Fährten ausarbeiten mögen und können die meisten Hunde.
Jedoch sollten diese Fährten natürlich nicht zum Fuchsbau unter dem Gestrüpp führen.
Besser ist es, wenn der Mensch diese Fährten legt und der Hund am Ziel etwas anderes Lohnendes findet.
Außerdem sollte der Hund diese Fährte in Zusammenarbeit mit dem Menschen ausarbeiten.
Also als Alternative zum Stöbern...
Am Sonntag, den 14. April um 11.00 Uhr ist es dann in Selzen soweit.
Verbindliche Anmeldung ist aus organisatorischen Gründen erforderlich.

Bild des Benutzers karin.klink

Spielstunden fallen am 06.04. und 13.04.2013 wegen dem neuen Rasen aus.

Der Rasen hat im Winter sehr gelitten. So dicht wie auf dem Foto soll er wieder werden.
Es ist inzwischen eingesät, aber der Rasen wartet - wie wir alle - auf den Frühling und besseres Wetter.
Dass am 06.04. keine Spielstunde sein kann, war schon seit meiner letzten Infomail klar, aber inzwischen ist auch klar, dass ebenfalls am 13.04.2013 die Spielstunden noch einmal zu Gunsten des Rasens ausfallen müssen.Bitte alle die Daumen drücken, damit es ein ausgewogener Wechsel zwischen Regen und warmen Temperaturen wird.

Bild des Benutzers karin.klink

Apportieren offene Gruppe Anfänger und Fortgeschrittene

Am 07. April 2013 ab 11.00 Uhr in Oppenheim.
für Anfänger und Fortgeschrittene.
Mitmachen kann jeder, der sich vorher verbindlich angemeldet hat.
Nähere Informationen telfonisch oder per E-Mail im Büro der Hundeschule

Seiten

Subscribe to Hundedialog RSS