Mückimare – Wellness, Pflege und Physiotherapie

Wir Menschen wissen, wie gut uns viele Dinge aus dem Bereich der Physiotherapie tun. Inzwischen gibt es diese Möglichkeiten auch für unsere Hunde.

Massage – Therapie und Wellness

Therapeutische Massage

Eine Massage regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und wirkt dadurch muskelentspannend und schmerzlindernd. Unsere therapeutischen Massagen eignen sich als Entspannungs- oder gesundheitsfördernde Maßnahme für

  • aktive und sportliche Hunde
  • für Hunde mit beginnenden oder bestehenden Muskel- oder Knochenproblemen, bzw. degenerativen Gelenkerkrankungen
  • ältere Hunde und Senioren
  • für Hunde nach Operationen

Dogslumber®-Wellnesstrainingstherapie

Bei dieser völlig neu entwickelten Massageform wirkt das Zusammenspiel von therapeutischer Massage, sanfter Akkupressurelemente und weiterer Techniken zur Verbesserung des Körpergefühls ganzheitlich. Dadurch hat diese Massageform einen besonders wohltuenden und beruhigenden Effekt auf die Psyche des Hundes.  Die Dogslumber®-Wellnesstherapie eignet sich daher ganz besonders für nervöse, ängstliche oder verhaltensauffällige Hunde (z.B. aus dem Tierschutz). Aber vielleicht möchten Sie Ihrem vierbeinigen Liebling auch einfach mal etwas ganz besonders Gutes zukommen lassen. Sprechen Sie uns an! 

Physiotherapie

Bei Erkrankungen des Bewegungsapparates, wie z.B. Arthrose, Hüft- oder Ellenbogendysplasie, Muskelverspannungen, Wirbelsäulenerkrankungen, u.v.m.., sowie nach Operationen kann Physiotherapie Ihrem Hund helfen, möglichst schnell wieder fit zu werden.

Durch physiotherapeutische Übungen werden Muskeln aufgebaut, Verspannungen oder Blockaden gelöst, Muskeln und Bänder gedehnt, das Gangbild verbessert und die Lebensqualität für Senioren verbessert oder zumindest erhalten. Nach Operationen unterstützt die Hundephysiotherapie wirkungsvoll den Heilungsprozess, d.h. schnellere Heilung, Vorbeugung von Schonhaltungen und weniger Schmerzen.

Bei uns erwartet Sie ein breites Spektrum von Behandlungsmöglichkeiten:

  • therapeutische Massage
  • Dogslumber®-Wellnesstrainingstherapie
  • manuelle Lymphdrainage
  • Übungsprogramme/Muskelaufbau nach Operationen, nach Frakturen oder Amputationen, bei Lähmungen, Bandscheibenvorfällen, Cauda-Equina, Wobbler, etc.
  • individuelle Behandlung für Hundesenioren, auch nach Vestibular-Syndrom
  • Dorn/Breuss-Therapie
  • Bindegewebsmassage nach ®Corinna Szperling
  • Trampolin, Wackelbrett, Physiorolle, Gleichgewichtsübungen, elektrisches Laufband, Phonoporese nach Rücksprache mit dem behandelnden Tierarzt, Wärme/Kältebehandlung
  • Laserbehandlung – Die Low Level Lasertherapie, auch  Softlaser genannt, ist eine moderne Therapieform, welche seit der Entdeckung der Laserstrahlen in den 1960er Jahren einen unaufhaltsamen Erfolgsweg auf dem Gebiet der „sanften Therapiemethoden“ für Mensch und Tier beschreitet.
    Mit dieser Art von gerichtetem Licht in einer definierten Wellenlänge und verschiedenen Wellenlängen u.a. im infraroten Lichtspektrum werden gestörte Stoffwechselprozesse  so angeregt, dass die betroffenen Zellen und Gewebe wieder im Stoffwechseloptimum arbeiten können.
    Auf diese Weise werden die verschiedensten Zellen des Körpers und damit im therapeutischen Bereich die Regeneration von in ihrem Stoffwechsel gestörten Zellen und von erkrankten Geweben nachhaltig und ohne Hitzeeinwirkung oder andere Nebenwirkungen gefördert.
    Low Level Lasertherapie fördert somit die Regeneration von z.B.

    • Muskeln, Bändern und Sehnen, auch bei Muskelkater
    • Lymph- und Blutgefäßen nach Defekten
    • Ergüssen, z.B. Schwellungen nach Operationen
    • Haut und Schleimhäuten bei Entzündungen

    Low Level Lasertherapie stimuliert physiologische Prozesse  auf Zellebene und regt biologische Prozesse durch Licht. Die Wundheilung wird durch eine deutliche Verbesserung der Geweberegeneration nach Verletzungen und Operationen angeregt. Durch die verbesserte Sauerstoffversorgung des behandelten Areals werden Schlackenstoffe abtransportiert bei gleichzeitige Abbau von Schwellungen.

    Behandlungen erfolgen je nach Bedarf mit den Punkt- und / oder Flächenlaser.

    Weitere Informationen dazu finden sie auch auf der Seite von MKW Lasern.

  • Moyave Pad, Horizontaltherapie, Tapen, Akupunktur, Akupressur, Narbenbehandlung
  • Wassertherapie
  • demnächst auch Blutegelbehandlung
  • TCM und Akkupunktur (auch Laserakkupunktur möglich)

Die Methoden aus der TCM (traditionelle chinesische Medizin), wie z.B. Akupunktur oder Akupressur, erweitern die klassischen physiotherapeutischen Behandlungsmöglichkeiten um sehr effektive Methoden zu Schmerzlinderung, sowie zur Verbesserung der Bewegungsfähigkeit und der Belastbarkeit der Gelenke.

Gerne erstellen wir Ihnen nach einem ausführlichen Anamnesegespräch, unter Berücksichtigung der vorhandenen medizinischen Befunde, einen individuell auf Ihren Hund abgestellten Behandlungsplan.  So erhält Ihr Hund die besten Voraussetzungen, um schnell wieder fit zu werden. 

Hundepflege

  • Lernen sie bei uns, wie Sie Ihrem Hund richtig die Zähne putzen!
  • Fellpflege ist angesagt? Wir bürsten und entfilzen, kämmen die Unterwolle aus und kürzen das Fell Ihres Hundes.
  • Wir schneiden Ihrem Hund die Krallen.

Termine für Massage, Physiotherapie, Wellness und  Hundepflege vereinbaren Sie bitte mit uns telefonisch.

Ob Gesundheitsberatung, Wellness, Pflege oder Physiotherapie – bei uns finden Sie und Ihr Hund den richtigen Ansprechpartner.– damit Sie stets einen entspannten, gesunden und ausgeglichen vierbeinigen Partner an Ihrer Seite haben.

Wir freuen uns auf Sie und Ihren Hund!